Gebühren

Die Höhe der Kosten für meine Tätigkeit richtet sich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) und ist in der Regel abhängig vom Gegenstandswert. Gerne teile ich Ihnen vor dem Tätigwerden die voraussichtliche Höhe der Kosten sowie Ihr finanzielles Risiko mit.

Wenn Sie rechtsschutzversichert sind, trägt die Versicherung im Rahmen der vertraglichen Vereinbarungen mit Ihnen die Kosten. Gerne übernehme ich die Kommunikation mit der Versicherung und die Einholung der Deckungszusage.

Sofern die Rechtsverfolgung Erfolg verspricht und Sie nicht in der Lage sind, die Kosten zu tragen, kommt ein Antrag auf Prozesskostenhilfe in Betracht.

Rechtsschutzversicherung im Bank- und Kapitalmarktrecht:

Wenn der Fall eintritt, dass Sie anwaltliche Beratung und/oder Vertretung benötigen, stellt sich immer auch die Frage, ob die Kosten von Ihrer Rechtsschutzversicherung getragen werden. Vor allem, wenn es um die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen geht.
Eine Prüfung der jeweiligen Versicherungsbedingungen im Einzelfall ist nötig und auch erfolgversprechend, sind doch die Versuche von Rechtsschutzversicherungen, unter Berufung auf mehrdeutigem Klauseln in den Versicherungsbedingungen ihrem Kunden seine berechtigten Ansprüche auf Versicherungsschutz zu versagen, vor den Gerichten häufig gescheitert.
Die Wahrnehmung Ihrer Interessen auch gegenüber der Rechtsschutzversicherung gehört zu einer verantwortungsvollen anwaltlichen Betreuung.